Home
Kanzlei
RA Hafner
  Rechtsgebiete
RAin Julia Starke
  Rechtsgebiete
Mitteilungen
Kontakt
Impressum
Datenschutz
 
 
 
 
Mitteilungen
26.06.2020
Neuigkeiten aus der Kanzlei
Wir freuen uns! Die Rechtsanwaltskammer München hat Rechtsanwältin Julia Starke ihr besonderes Fachwissen bescheinigt...
weiterlesen >>
08.01.2020
Neujahrsvorsatz
Jeder kennt es: Zu Beginn eines neuen Jahres nehmen sich zahlreiche Menschen Dinge vor, die sie ändern oder erledigen wollen...
weiterlesen >>
10.10.2019
Anwältinnenkonferenz des DAV
Die 28. Anwältinnenkonferenz des DAV findet vom 24.-26.10.2019 in Augsburg statt. Frau Rechtsanwältin Starke...
weiterlesen >>
26.03.2019
Der Pflichtteil beträgt die Hälfte des gesetzlichen Erbteils
(§ 2303 BGB).
„Wer als Abkömmling nicht erbt, bekommt wenigstens den Pflichtteil und den Pflichtteil gibt’s immer!“ heißt es. Stimmt das überhaupt?
weiterlesen >>
 
 

Mitteilung

    26.03.2019
Der Pflichtteil beträgt die Hälfte des gesetzlichen Erbteils (§ 2303 BGB).

„Wer als Abkömmling nicht erbt, bekommt wenigstens den Pflichtteil und den Pflichtteil gibt’s immer!“ heißt es. Stimmt das überhaupt?

Kann man einen unliebsamen Pflichtteilsberechtigten ausschließen?

Fakt ist: Einen, für alle Fälle allgemeingültigen Ausschluss des Pflichtteils gibt es nicht. Dennoch existieren tatsächlich verschiedene Möglichkeiten, den gesetzlichen Pflichtteil zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren. Familienrechtliche oder gesellschaftsrechtliche Gestaltungen, lebzeitige Rechtsgeschäfte oder letztwillige Verfügungen sind legitime Mittel, die Pflichtteilsregelungen anzupassen. Egal, ob Sie pflichtteilsberechtigt sind und die Durchsetzungsfähigkeit Ihres Anspruches prüfen lassen wollen oder ob Sie den Pflichtteil für einen Pflichtteilsberechtigten vermeiden oder reduzieren lassen wollen: In unserer Kanzlei prüfen wir Ihre Möglichkeiten. Lassen Sie sich fachkundig beraten!

<< weitere Mitteilungen